artwebse Logo
 
 
Home


Info


Ölmalerei
Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5

Aquarell
Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Bauernhöfe
Tiere
Blumen

Kunstkarten
Weihnachten
Geburtstag
Ostern

Glasmalerei
Technik
Objekte



Auftrags-
arbeiten
Tierportrait


Poster

Papeterie

Kurse
Termine








in.punkto Fitness & Gesundheit - Kirchseeon - Eglharting












artwebse Leiste

Kontakt AGB
Impressum Links Banner
AnfahrtVersandkosten



Standort 
Logo
Kunst & Design








Bauernhöfe im Landkreis

Unser Landkreis hat sie noch, die altehrwürdigen Bauernhöfe. Sie sind stille Zeugen bäuerlicher Tradition, geprägt von mehreren Generationen, denen sie ein Heim gaben. Jedes dieser Anwesen strahlt eine bescheidene Würde aus, die keine, der neu auf die Wiesen gestellten, Behausungen unserer Tage je erreichen werden. Finden Sie diese Orte der Poesie rund um Grafing, Sonnenhausen, Wildenholzen, Taglaching, Ilching oder ganz banal an der B304 in Eglharting.


Moosach bei Glonn
Der Name dieses herrlich gelegenen Örtchens leitet sich wohl nach seinem gleichnamigen Flüsschen  ab, in dessen klarem Wasser sich Forellen richtig wohl fühlen. Über seinen sieben Quellen steht die bedeutende Wallfahrtskirche Maria Altenburg, die der Rest einer Raubritterburg ist. Die Siedlungsgeschichte des Dörfchens ist schon über 1200 Jahre alt. Eine Urkunde belegt, dass schon 790 n.Chr. der Besitz an das Bistum Freising ging. Um 1700 wird in Moosach erstmals eine Schule erwähnt. Das Wasser der Moosach eignete sich nicht nur zur Fischzucht, auch einige Mühlen und ein Sägewerk wurden und werden noch heute von dem lebhaften Flüsschen betrieben. Einst führte eine Schmalspurbahn von Glonn nach Moosach. Sie wurde hauptsächlich zum Holztransport genutzt. Den alten Bahndamm kann man wunderbar zum Wandern nutzen, der stillgelegte Bahnhof in Moosach dient der Jugend des Ortes als Treffpunkt.

Glonn

Die Region um Glonn ist voller wunderbarer Plätze. Wandert man von Glonn nach Niederseeon, dann wandelt man nicht nur auf den Spuren der bekannten Dichterin Leni Christ. Prachtvolle Bauernhöfe präsentieren sich in den Dörfern Adling und Doblberg, herrliche Landschaft und ein fantastischer Ausblick auf die Berge erfreut das Herz. In Richtung Grafing stehen das Schloss Zinneberg, das Gut Sonnenhausen, das Gut Herrmannsdorf und vieles mehr. Zum Rasten bietet sich im Kaffee Bauer in Wildenholzen oder an der frische Quelle von Frauenbründl das ganz besondere Erlebnis. Lieben Sie besondere Biergärten, dann sollten Sie dem alten Bahndamm nach Moosach folgen und den Falkenberg erklimmen, denn dort ist die Schlossgaststätte mit einem herrlichen Blick über das ganze Tal

Es ist wirklich kein Wunder, dass sich schon Steinzeitmenschen, anschließend die Kelten oder die Römer hier nieder ließen. Glonn liegt zwischen sanften, fruchtbaren Hügeln, die einen atemberaubenden Fernblick auf die Berge ermöglichen. Das Flüsschen Glonn, dass hier entspring und zusammen mit dem Schrannenbach und dem Kupferbach frisches Wasser spendet, ist auch Lebensraum für Forellen und Energielieferant. Sieben Mühlen muss es mal hier gegeben haben.

Diese Vorzüge wussten auch die Herren von Preysing zu schätzen, sie errichteten im 13. Jahrhundert oberhalb von Glonn das bekannte Schloss Zinneberg. Dennoch hat sich Glonn seine bäuerliche und gutbürgerliche Tradition bewahrt. Stolze Anwesen zieren das Zentrum, wenn auch nicht alle dem Modernisierungsbestreben der Gemeinde trotzen konnten. Auch die Umgebung von Glonn wird von prächtigen Bauern- und Gutshöfen geprägt z. B.Herrmannsdorf, Georgenberg und andere. Gerade zu Fuß oder mit dem Fahrrad lassen sich immer wieder neue, reizvolle Plätze erkunden. Sie sollten es unbedingt mal selber ausprobieren.

Marktgemeinde Grafing

Die Stadt Grafing ist ein kleiner Ort im Münchner Osten. Der lebhafte Marktplatz mit seinen teilweise historischen Gebäuden ist nicht nur Einkaufsstadt, sondern auch alljährlich Schauplatz für eine prächtige Leonhardifahrt. Sollten Sie einmal nach Grafing kommen, dann nehmen Sie sich bitte auch Zeit für einen Bummel durch die Seitengassen, denn auch hier lässt sich so manches, liebevoll renoviertes Schmuckstück entdecken.

.




Free DHTML scripts provided by
Dynamic Drive




©www.artwebse.de